Komödie in 3 Akten von Achim Pöschl

 

 

Wegen des Umbaus des Klosterkomplexes konnten wir, wie geplant im Frühjahr, den Theatersaal nicht benutzen. Nachdem nun der Theatersaal wieder Freigegeben ist wird am 2. und 3. Dezemberwochenende gespielt.

 

Zur Aufführung kommt das neue Stück von Achim Pöschl aus Furth!

  

Termine: Fr. 07.12.18   20.00 Uhr / Sa. 08.12.18   20.00 Uhr / So. 09.12.18   16.00 Uhr

                Fr. 14.12.18   20.00 Uhr / Sa. 15.12.18   20.00 Uhr / So. 16.12.18   16.00 Uhr

in der Theatersaal des Maristen Klosters in Furth  – Einlass 1 Stunde vor Beginn)

 

Vorverkauf ab 05.11.2018 bei Schreibwaren Biedermann

Am Rathaus 12 (Dorfzentrum)

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 07.00 - 17.30 Uhr / Sa. 08.00 - 12.00 Uhr

 

*Infos und Kartenreservierung auch unter mail: info@theaterfreunde-furth.de

*Platzwünsche können hier NICHT berücksichtigt werden!

 

Beschreibung:
Der Landwirt Gustl Bachleitner sitzt mit seinen Freunden, dem Hausmeister Sepp Bichler, dem Pratikanten Toni Ecker und dem coolen Frauenhelden Kawa beim Kartenspielen. Als Gustl wieder mal verspottet wird, weil er noch  nie in seinem Leben eine Frau hatte, erfindet er eine angebliche französische Freundin, die er beim Ausflug des Kriegervereins in Paris kennengelernt haben will.
Zudem behauptet er auch noch, diese Freundin, die Antoniette (Toni) heisst, würde am Wochenende zu ihm nach Beutelkofen kommen. Rasch spricht sich dies im ganzen Ort herum und löst Bewunderung, aber auch Neid aus. Plötzlich wollen auch andere ein Liebesabenteuer erleben. Unabhängig voneinanander melden sich Sepp Bichler, seine Frau Thekla und die Witwe Martha, die Mutter von Kawa, über das Handy bei einer Online-Dating-Partnervermittlung an. Auch Gustl meldet sich bei dieser Partnervermittlung an, weil er bis zum Wochenende eine Frau präsentieren muss, die er als Französin ausgeben kann. Da aber alle bei den Angaben, was Alter, Aussehen und Hobbies betrifft schwindeln, kommt es zu allerlei Verwechslungen, in die auch die Lehrerin Sandra Meier und der italienische Getränkelieferant Guiseppe miteinbezogen werden.

Als die Verwechslungen den Höhepunkt erreichen, taucht die schöne Toni aus Paris auf. 

 

In den Rollen:   Gustl Bachleitner     Sepp Harrer

              Toni Ecker              Tobias Bachmaier
              Sepp Bichler           Christian Doblinger
              Thekla Bichler         Nicole Heise
              Martha Zirngibl       Gabi Maier
              Kawa                     Tom Eichinger
              Sandra Meier          Veronika Ganslmeier 
              Guiseppe                Richard Maier
              Emely                    Emely Maier
              Corinna                  Corinna Harrer

 

 

Regie                                                      Josef Lifka

Maske                                                     Gabi Maier

Souffleur                                                Christian Schweiger

Technik und Bühnenbau                      Josef Lifka  / Richard Maier

Bühnentechnik                                      Fabian Zehetmaier